Verein für Naturwissenschaften und Mathematik

 

 

Whats on Nairobi
   
About
 

Jahresprogramm 2023

Sonntag, 21. Mai 2023, 14.00 – 17.00Uhr
Geologie und Botanik auf dem HochstrĂ€ĂŸ bei Ermingen,
Herr Dipl.-Biologe Wolfgang Decrusch

Die weltweit bekannte Erminger Turitellenplatte mit ihren Fossilien erlaubt Einblicke in die Erdgeschichte des sĂŒddeutschen TertiĂ€rs vor 18,5 Millionen Jahren. Im nördlich gelegenen Tosertal bieten Magerrasen eine bunte FĂŒlle an typischen Pflanzen. Die Exkursion fĂŒhrt uns von Ermingen aus ins Tosertal. Beide Gebiete können mit Fahr-zeugen angefahren werden, so dass keine weiten Wegstrecken und Höhenunter-schiede anfallen.
Treffpunkt: Ulm Ermingen, Turitellenplatte (Arnegger Straße). Busanreisende können an der Haltestelle in Ermingen / Waldstraße abgeholt werden.

ENTFÄLLT
Voraussichtlich Sonntag, 04. Juni, 14.00 Uhr, Landschaftspflege mit Schafen

Schafe als Landschaftspfleger auf der Gemarkung Ulm,
Herr Dr. Muhle, SchÀfer Röck und viele Schafe und 15 Ziegen.
Sehr interessant und erlebenswert fĂŒr Kinder und Enkel!

Hinweis: Der SchĂ€fer beweidet mehrmals hintereinander einen grĂ¶ĂŸeren Bereich um Ulm, MĂ€hringen und auch westlich von Ulm. Der genaue Termin, wann er Anfang Juni wieder auf der Gemarkung Ulm ist, hĂ€ngt vom Graswachstum und dem Fortgang bei der Beweidung ab. Den genauen Termin und den Treffpunkt (Örlinger Tal oder Hang an der Wilhelmsburg) werden wir Ihnen, sobald er absehbar ist, per E-Mail ĂŒbermitteln und auch hier auf unserer Website veröffentlichen.

Sonntag, 02. Juli 2023, 10.00 -13.00 Uhr

Stadtbotanik - Pflanzen der Pflasterritzen und Mauern in Ulms Innenstadt
Herr Dipl.-Biologe Wolfgang Decrusch

Den Pflanzen im urbanen Umfeld wird seit Jahren mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Durch das trockenwarme Kleinklima in den StĂ€dten konnten sich einige wĂ€rmeliebende Pflanzenarten ansiedeln, diese wollen wir auf einem Spaziergang durch Ulms Innen-stadt entdecken. Wir beginnen am JustizgebĂ€ude in der Olgastraße, laufen durch die Ulmer Altstadt bis zur Stadtmauer an der Donau im Fischerviertel.
Treffpunkt: JustizgebĂ€ude in Ulm, Olgastraße (Straßenbahnhaltestelle), Parkmöglich-keit fĂŒr Pkw: Salzstadel-Tiefgarage.


Der Termin muss leider komplett ausfallen.
Sonntag, 30. Juli 2023, 14.00 Uhr
"Wo das Brot herkommt - ein Spaziergang in der landwirtschaftlichen Kulturlandschaft". Interessante Themen: die Geologie der Iller-Lech-Patte, Eiszeiten, Flussgeschichte, Böden und von letzterem her die Landwirt-schaft. Herr Dr. Michael Drozd

Treffpunkt: Jedesheim bei Illertissen, Parken im Lindenbergweg bzw. in den StrĂ€ĂŸchen des dortigen Wohngebietes, am Ende des nur 200 m langen Lindenbergwegs am sĂŒdlichen Ortsrand von Jedesheim.


Samstag, 26. August 2023, 16.00 Uhr
Die Geschichte der Ulmer Wasserversorgung: „Wasser in jedweden BĂŒrgers Haus“

Die Stadt Ulm hat es frĂŒh geschafft, fĂŒr ihre BĂŒrger sauberes Grundwasser zu fördern und zu verteilen. Wir besichtigen ein solches restauriertes Schöpfwerk und erfahren, was es mit den schönen Schaubrunnen in der Stadt auf sich hat.
StadtfĂŒhrer Uwe Schweigert Treffpunkt: MĂŒnsterportal

Das Jahresprogamm zum Download (PDF) finden Sie hier ...

 
Verein fĂŒr
 

Verein fĂŒr

Naturwissenschaft und Mathematik

Ulm. E.V. seit 1865

Letztes Update: 23.05.2023

DATENSCHUTZ

 
 

© 2014 - 2023 Verein fĂŒr Naturwissenschaft und Mathematik Ulm e.V.     Besucherzaehler